Osterwochenende mit Geburtstagskind

Wie schön sie doch sind, die langen Wochenenden mit Feiertagen. Dieses Jahr gibt es bei mir in der Familie auch noch ein Geburtstagskind, und da darf natürlich auch ein Geburtstagstörtchen nicht fehlen.

LR-0079-2Titel

Bisquit (16er Springform)
3 Eier
150g Zucker
Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
100g Mehl
50g Stärke
1 gestrichener Teelöffel Backpulver

Die Eier den Zucker und das Salz mindestens 10 Minuten schaumig schlagen (Das ist sehr wichtig für einen guten Bisquit). Mehl, Stärke und Backpulver unterrühren. In einer 16er Springform oder in einem Tortenring bei 175° Umluft  ca. 30 Minuten backen. (Stäbchenprobe ist wichtig!)

Mascarpone Creme
175 g Doppelrahm-Frischkäse
250 g Mascarpone
1 Fläschchen Aroma Butter-Vanille
100 g gesiebter Puderzucker
350 ml flüssige Sahne
ca. 1/2 Päckchen San-apart
Etwas Himbeergelee

Für die Creme den Frischkäse glatt rühren. Mascarpone, Aroma, Puderzucker und etwas Himbeergelee (je nach Rosa Farb Gusto) einrühren. Die flüssige Sahne und San-apart zugeben und alles zu einer fluffigen Creme aufschlagen.

IMG_8819

De Bisquit in 3 Teile schneiden, das geht super mit einem Brotmesser. Die Böden mit Himbeergelee bestreichen und mit Creme füllen. Das Törtchen von aussen bestreichen und für einige Stunden kalt stellen.
Nach Wunsch verzieren, ich habe noch eine Weiße Schokoladen-Glasur über die Ränder gegossen und Papierblümchen daraufgelegt.

Euch allen ein schönes Osterwochenende. Mit massenhaft Kuchen, Schokolade, Familie und voller Glück.

josea_blogbeit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s